Internationale Poetry-Biennale  -  Filmfestival  -  Salon  -  Netzwerk



___Festival 2018___________Europe_Inside_/_Outside___________Wien 24_10 | München 26-28_10

Rosa Pock
(Österreich)
Samstag, 27. Oktober, 16 Uhr
whiteBOX München

Rosa Pock, *1949 in Wagna, Steiermark, studierte Philosophie in Salzburg und war mit H. C. Artmann von 1972 bis zu seinem Tod im Jahr 2000 verheiratet.

Für ihr literarisches Schaffen wurde sie 1996 mit dem Forum Stadtpark Literaturpreis, 2005 mit dem Svevo-Preis und 2007 mit dem Literaturpreis des Landes Steiermark ausgezeichnet. Rosa Pock lebt in Wien.

Letztveröffentlichungen: Die Hundekette, 2003, Eine kleine Familie, 2004, wir sind idioten, Droschlverlag 2012, Ein Gedicht, Thanhäuser 2015.

Rosa Pock, *1949 in Wagna, Styria, Austria, studied philosophy in Salzburg. She was married to H. C. Artmann until his death in 2000.

For her literary work she was awarded the Forum Stadtpark Literaturpreis in 1996, the Svevo-Preis in 2005 and the Styria Literature Award 2007. Rosa Pock lives in Vienna.

Latest publications: Die Hundekette, 2003, Eine kleine Familie, 2004, wir sind idioten, Droschlverlag 2012, Ein Gedicht, Thanhäuser 2015.

arsenik

ein im rauchfang von metallen gewonnenes pulver/
bringst den ratten erstickte stimme/ den kloß im mund/
ein silbenstolpern den sängerknoten/ auf dem stimmband
von lebend/ bis in den tod/ damit verstumme diese
ratte von ehe.

 

das begehren

begehrt sich selbst/ im anderen/ und blendet jeden/
das beharrlich unmögliche/ von liebenden zu sehen/
statt dessen es erlaubt/ die phantasie zu schüren/
daß jeder fände sein du/ wer es auch sei/ auf immerdar.

 

der charakter

ist ein zauberreichen/ eingeritzt als beiwerk zur
person/ das diese makellos kennzeichnet/ wobei der
rang/ wobei der name/ wobei das durchtriebene/
keine unwesentliche rolle spielen/ bis aus dem mann/
mit einem wort/ ein charakter wird.

nüchtern

betrachtet/ wird ein komet kommen/ so sagt man voraus/
um der erde das fürchten zu lehren/ als wäre er nicht
schon längst hier/ jährlich/ stündlich/ mit der klinge/
um uns zu holen.

 

yttrium

ein element/ von elementen/ die sich in
acht gruppen formieren/ es zählt zu den
erdmetallen der gruppe drei/ wäre lieber
in der gruppe acht/ in dem sich das platin
befindet/ das von ihm ein erzrivale/ da es
sich/ zu mehr als gold/ emporgearbeitet hat.

 

 

 

fünf Gedichte aus: die hundekette mein eigenes revier. Literaturverlage Droschl 2000