Internationale Poetry-Biennale  -  Filmfestival  -  Salon  -  Netzwerk

Schamrock-Salon der Dichterinnen #26
im Literaturhaus Wien


WIENER DICHTERINNEN LESEN WIENER DICHTERINNEN

Für das Projekt des Schamrock-Salons "Wiener Dichterinnen lesen Wiener Dichterinnen" setzen sich fünf aktuelle Wiener Dichterinnen mit je einer Wiener literarischen "Ahnin" als fiktiver kreativer Partnerin auseinander. Sie führen ein in die Biografien und Texte ihrer Vorgängerinnen und nicht selten auch Wegbereiterinnen, und bringen sich selbst mit eigenen Texten ein.

"Unsere Idee ist es, die "Ahninnen" durch diese Wertschätzung wieder sichtbar zu machen und uns selbst als Gegenwarts-Dichterinnen gegenüber zu stellen, aber auch an ihre Tradition zu anzuknüpfen."

5. November 2021 - Beginn 19 Uhr

 

Es lesen und stellen vor:
Petra Ganglbauer / Heidi Pataki, Margret Kreidl / Ilse Aichinger, Astrid Nischkauer / Melitta Urbancic, Judith Nika Pfeifer / Adelheid Dahimène, Monika Vasik / Elfriede Gerstl

Begrüßung: Barbara Zwiefelhofer
Moderation und Organisation: Augusta Laar
Eine Veranstaltung der GAV in Kooperation mit dem Schamrock e.V. und dem Literaturhaus Wien.
Der Eintritt ist frei.

Literaturhaus Wien

Seidengasse 13 (Eingang Zieglergasse 26A)
1070 Wien
E-Mail: info@literaturhaus.at
Tel.: +43/(0)1/526 20 44-0
⇒ Lageplan

⇒ zum Archiv der Schamrock-Salons

ACHTUNG: Bitte beachten Sie folgendes beim Besuch einer Veranstaltung im Literaturhaus Wien:

*Aufgrund der reduzierten Besucher/innenzahl ist eine Anmeldung zu den Veranstaltungen obligatorisch, unter diesem Link oder telefonisch (01-5262044-12). Anmeldungen können bis 1 Tag vor der Veranstaltung erfolgen.
* Für jede Person müssen Kontaktdaten (Name+Tel./Mailadresse) hinterlegt werden (Contact Tracing).
* Die Anmeldedaten werden 28 Tage nach der Veranstaltung gelöscht.
* Ein Mindestabstand zu anderen Personen, die nicht im eigenen Haushalt leben, ist immer einzuhalten.
* Im Literaturhaus Wien herrscht durchgehende FFP2-Masken-Pflicht.
* Beim Betreten des Hauses sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel sind vorhanden.
* Ein persönlicher 2,5-G Nachweis (PCR-getestet, geimpft oder genesen) ist erforderlich.

Einlass: 30 Minuten vor Beginn Achtung, die Veranstaltungen beginnen pünktlich.
Veranstaltungseingang: Zieglergasse 26A, 1070 Wien
Eingang für Gehbehinderte: Seidengasse 13, 1070 Wien (telefonische Anmeldung unter +43/(0)1/526 20 44-41 erbeten)